GO-Beschluss GO-Anträge 21.12.17

Beschluss vom 21.12.17:

In der Geschäftsordnung unter §19 soll Folgendes angefügt werden.
„(2) Wird ein Geschäftsordnungsantrag eingebracht, kann Gegenrede erfolgen. Wenn Gegenrede
erfolgt, wird über den Geschäftsordnungsantrag abgestimmt. Bei dieser Abstimmung wird nur
eine einfache Mehrheit benötigt und es kann keine Enthaltung geben. Erfolgt keine Gegenrede
wird der Geschäftsordnungsantrag automatisch angenommen und ausgeführt.“