Die Beauftragten arbeiten ein Jahr lang inhaltlich zu einem Thema, das die Studierenden betrifft, wie zum Beispiel Mensa-Essen, Datenschutz, Gleichstellung oder Kultur. Sie vertreten die Studierenden dabei in Uni-Gremien wie dem IT-Beirat, dienen als Ansprechpartner*innen bei Problemen, informieren das Studierendenparlament über Neuigkeiten in ihrem Bereich und organisieren Veranstaltungen wie die „Informationstage zu psychischen Problemen bei Studierenden“.

Zentrum für Schlüsselkompetenzen:


Sprachenzentrum:


Gleichstellung und sexuelle Orientierung:


Studentische Beschäftigte und Mittelbau:


Campus-Management-System:


Für Menschen mit Behinderung:


Kultur:


Internationale Studierende:


Datenschutz und Informationsfreiheit:


Studierende Eltern und
schwangere Studierende:


Vernetzung der Hochschulgruppen (unbesetzt)


Öffentlichkeitsarbeit: