Seit dem  28. Juni läuft die heiße Phase im Uni-Wahlkampf. Fünf politische Hochschulgruppen diskutieren über die Zukunft der Uni und der Studierendenvertretung; am Mensa-Vorplatz werden Stände aufgebaut, Flyer verteilt, Plakate aufgehängt – man streitet um die Gunst der Wählerinnen und Wähler. Aber was vertreten die Hochschulgruppen? Wann wird gewählt und wie? Wo findet der Wahlkampf statt und was bringt es mir überhaupt zu wählen?

In den kommenden Wochen werden wir diesen Artikel fortlaufend erweitern und euch damit Hintergrundinfos rund um die Wahl bieten.

Die Positionen der Hochschulgruppen findet ihr schon heute – im Mat-O-Wahl.

Welche Politik passt zu mir?

Im Mat-O-Wahl beantworten die politischen Hochschulgruppen alle wichtigen Fragen rund um die Uni und ihre Pläne für die Zukunft. Welche Gruppe passt zu dir? Und warum? Das findest du hier.

Mat-O-Wahl - Los geht's!

Wann & Wo wird gewählt?

Am 3. und 4. Juli können die Studierenden der Universität Passau per Briefwahl ihre Stimme für die Hochschulwahl abgeben. Bei Vorlage des Lichtbildausweises erhält man alle Unterlagen im Foyer der Mensa jeweils von 11-14 Uhr und kann diese auch direkt ausgefüllt wieder abgeben.

An die Urnen treten darf man dann am 11. Juli von 9-18 Uhr in der Innstegaula.

Was wird gewählt?

Bei den Hochschulwahlen haben Studierende die Möglichkeit ihre Vertreter*innen für den Studentischen Konvent (Stupa), gegenüber der Universitätsleitung (Senatoren*innen) und in den jeweiligen Fachschaften zu wählen.

Wer tritt an?

Zur Wahl stehen Vertreter*innen der jeweiligen Fakultäten für die Fachschaften sowie Vertreter*innen der politischen Hochschulgruppen der Universität Passau. Entscheidungshilfe bietet der Mat-O-Wahl oder die jeweiligen Internetseiten.

Welche Regeln gibt's im Wahlkampf?

Alle politischen Hochschulgruppen haben folgendes Abkommen unterzeichnet.

Unser Fairnessabkommen

Wie wird eigentlich gewählt?


Infos über die Fachschaften: FS PHILO, FS WIWI, FS JURA, FS INFO
Infos über die politischen Hochschulgruppen: GHG, JUSOS, RCDS, LUKS, LHG