Woher bekommen Hochschulgruppen ihr Geld? Studis die Veranstaltungen organisieren, treibt diese Frage immer wieder um. Verschiedene Gruppen haben darauf verschiedene Antworten gefunden – von Spenden sammeln, über Sponsoren finden, bis hin zum organisieren von Partys.

Deine HSG verkauft Kuchen?

Was ihr beachten müsst

Eine dieser Möglichkeiten – der Verkauf von Kuchen – wurde vor etwa einem Jahr von der Universität verboten. Das Argument: Bedenken in Sachen Hygiene. Manche Hochschulgruppen verloren damit eine wichtige Einnahmequelle, oder mussten „illegal“ verkaufen und gingen das Risiko hoher Strafen ein.

Mitte Juni dann die gute Nachricht: AStA/SprecherInnenrat und Uni einigten sich auf Richtlinien zu Hygiene-Standard und Verkauf. Die Uni hob daraufhin das Verbot auf, Kuchen unter der Eisenbahnbrücke zu verkaufen. Vorrausgegangen war ein Beschluss des Studierendenparlaments, indem die Uni-Leitung aufgefordert wurde, den Verkauf wieder zuzulassen.


Bildquelle: www.pixabay.de published by congerdesign